Boom bei den Solarbatterien

Die Zahl der installierten Solarstromspeicher wuchs das dritte Jahr in Folge um rund 50 Prozent. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) erwartet weiteres Marktwachstum.

Die Solarbranche verzeichnete im vergangenen Jahr ein Nachfrage-Plus bei Solarbatterien in Höhe von 47 Prozent. Gleichzeitig wuchs die Zahl der Solarstromspeicher das dritte Jahr in Folge um rund 50 Prozent. Dies gab der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) Ende Februar bekannt.… Weiterlesen

Neue Zahlen über den Stromverbrauch im Haushalt

Wer im Haushalt Strom sparen will, muss wissen, was wo und wie verbraucht wird. Das hat der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft untersucht – mit interessanten Erkenntnissen.

Fast 130 Milliarden kWh Strom verbrauchen die deutschen Haushalte jährlich. Wenn man die elektrische Warmwasserbereitung nicht berücksichtigt, ergeben die vorläufigen Zahlen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ein interessantes Bild. Denn den größten Anteil am Stromverbrauch hat die Informations- und Kommunikationstechnik: Rund 28 Prozent des Stroms fließen in den Betrieb von Computern, Fernsehern, Spielkonsolen und verwandten Geräten.… Weiterlesen

Alle Kennzahlen sehen gut aus

Die Ende März durchgeführte Konjunkturumfrage des ZVEH zeigt, dass die E-Handwerke wirtschaftlich gut dastehen und zuversichtlich nach vorne schauen. Klimaschutz, Elektromobilität und Digitalisierung treiben die Branche an.

Die dritte Corona-Sonderumfrage des ZVEH im Januar zeigte noch ein differenziertes Bild von der Lage der Unternehmen im E-Handwerk. Zwar hatte sich die Geschäftssituation im Vergleich zum Spätsommer 2020 kaum verschlechtert, aber die Auftragspolster waren abschmolzen.… Weiterlesen

Theben-Gruppe erwirbt Markenrechte von Grässlin

Im Zuge des Insolvenzverfahrens der Grässlin GmbH erwirbt die Theben-Gruppe mit Wirksamkeit zum 1. Februar 2021 verschiedene Markenrechte des Unternehmens. Den operativen Geschäftsbetrieb übernimmt zukünftig die neue Grässlin Zeitschalttechnik GmbH.

Grässlin befindet sich seit September 2020 in einem Insolvenzverfahren. Im Rahmen eines sogenannten Asset-Deals mit dem Insolvenzverwalter wurden von der Theben-Gruppe die Rechte an der Unternehmensmarke Grässlin sowie Markenrechte für verschiedene Produkte erworben.… Weiterlesen

Elektroindustrie erwartet für 2021 fünf Prozent Wachstum

Wie immer Ende Januar veröffentlichte der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) seinen Ausblick aufs neue Jahr. Auch die Industrie wurde von der Pandemie getroffen, aber die zunehmende Elektrifizierung und Digitalisierung stützen die Konjunktur.

Das Pandemiejahr 2020 hat auch die Elektroindustrie schwer getroffen, bei allen wichtigen Kennziffern mussten die Hersteller Verluste hinnehmen. Das teilte der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) Ende Januar in Frankfurt mit.… Weiterlesen

Elektro-Hausgerätemarkt verzeichnet deutliches Plus

In Deutschland stieg der Umsatz mit Elektrogeräten im Jahr 2020 um elf Prozent, teilt der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) mit. Für dieses Jahr wird mit einem stabilen Markt auf sehr hohem Niveau gerechnet.

Nach einem verhaltenem Start im ersten Halbjahr legte der deutsche Elektro-Hausgerätemarkt in der zweiten Jahreshälfte zu: Nach vorläufigen ZVEI-Berechnungen kletterte der inländische Gesamtumsatz mit Groß- und -Kleingeräten im Jahr 2020 auf knapp zehn Milliarden Euro – ein Plus von etwa elf Prozent im Vergleich zum Vorjahr.… Weiterlesen

Bundesförderung für effiziente Gebäude

Mit dem neuen Jahr startete die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Für die energetische Sanierung unseres Gebäudebestandes gibt es mehr Geld. Außerdem wurden die Fördermaßnahmen gebündelt und die Antragstellung vereinfacht.

Rund 35 Prozent der verbrauchten Energie entfällt in Deutschland auf unsere Gebäude, vor allem Heizung und Warmwasser sind Großverbraucher. Bis zum Jahr 2050 will die Bundesregierung einen klimaneutralen Gebäudebestand realisieren. Um das zu erreichen, werden energieeffizientere Gebäude und ein höherer Anteil erneuerbarer Energien am Wärmeverbrauch benötigt.… Weiterlesen

Weidmüller baut neues Logistikzentrum

In Thüringen wird bereits gebaut: Mit der größten Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte stellt das Familienunternehmen die Weichen für weiteres Wachstum und noch mehr Kundenservice im Versand.

Zehn Kilometer von der Thüringischen Weidmüller GmbH (TWG) entfernt baut Weidmüller ein neues Logistikzentrum auf einem über 72.000 Quadratmeter großen Grundstück. Die Bauarbeiten laufen seit Herbst 2020, die Fertigstellung ist im Jahr 2022 geplant. Mit dieser Investition im zweistelligen Millionenbereich stellt das Familienunternehmen die Weichen für weiteres Wachstum und mehr Kundenservice im Bereich Versand.… Weiterlesen

SPS Connect 2020 war erfolgreich

Die Nürnberger SPS 2020 zog auch als digitale Veranstaltung viele Besucher an. In diesem Jahr soll die Fachmesse wieder in der üblichen Form stattfinden.

Die Nürnberger SPS setzte 2020 auf den digitalen Raum, um Fachleute zu informieren und für den nötigen Austausch zu sorgen. Das ist gelungen: Insgesamt 9.121 Besucher waren bis zum 31.12.2020 auf der Plattform SPS Connect aktiv, chatteten mit 239 Ausstellern, hitelen 4.296 Business Meetings ab und informierten sich über die neuesten Produkte der Automatisierungsbranche.… Weiterlesen

eltefa 2021 öffnet ihre Tore eventuell im Juli

Lange hoffte die Branche, dass die Stuttgarter eltefa im April stattfinden könnte. Das Frühlingserwachen muss aber warten. Nun wird über einen Termin im Juli nachgedacht.

Auf ein physisches Wiedersehen im Frühling freuten sich viele. „Handwerk, Industrie und Dienstleistung sehnen Austausch herbei“, lautete die Überschrift einer Pressemitteilung der eltefa vom Oktober 2020. Aber das ist noch nicht möglich.

So wird aktuell darüber nachgedacht, die eltefa vom 20.… Weiterlesen