Neue Norm IEC 62955 – Zertifikat für Doepke-Fehlerstromschutzschalter

Seit März gilt die neue Produktnorm IEC 62955 für Geräte zum Fehlerstromschutz in Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge. Doepkes Fehlerstromschutzschalter DFS in EV-Ausführung basieren auf der Norm für Fehlerstromschutzschalter DIN EN 61008-1 und haben eine aktive Zusatzfunktion, mit der sie glatte Gleichfehlerströme sicher erkennen und sie bei maximal 6 mA zuverlässig trennen. Damit entsprechen sie den in der Norm IEC 62955 beschriebenen Schutzschaltgeräten RDC-PD (Residual Direct Current – Protective Device) in vollem Umfang.… Weiterlesen

Übersicht über Fördermaßnahmen

Danke für diese Broschüre: Die Initiativen WÄRME+ und ELEKTRO+ bieten einen Überblick über verschiedene Programme zur Förderung elektrischer Haustechnik in Wohngebäuden.

Eine wachsende Zahl an Menschen möchte in sichere, effiziente und umweltfreundliche Technik investieren. Aber Bauen oder Renovieren ist teuer. Da helfen die vielen Förderprogramme, mit denen sich die Kosten senken lassen. Aber die Fördermaßnahmen, die Anbieter sowie die förderwürdigen Techniken sind schwer zu überblicken.… Weiterlesen

Die Deutschen wollen es effizient und umweltfreundlich

Effiziente Wärmeerzeugung für die Vermeidung des CO2-Ausstoßes ist vielen Menschen wichtig. Das zeigt der Energie-Trendmonitor 2019, die sechste repräsentative Umfrage von Stiebel Eltron.

Es gibt sie offenbar: Die Selbstregulierungskräfte der bundesdeutschen Bevölkerung. Eine kürzlich veröffentlichte Studie des Bundesverkehrsministeriums hat herausgefunden, dass sich zwei Drittel aller Autofahrer ganz von allein an die Richtgeschwindigkeit von 130 auf der Autobahn halten. Damit erscheint die Wirksamkeit eines generellen Tempolimits mit Blick auf den Klimaschutz begrenzt.… Weiterlesen

Sonnige Aussichten für den weltweiten Solarmarkt

Das Wachstum der Messe „The smarter E Europe“ zeigte im Mai, dass die Photovoltaik und damit verbundene Techniken im Aufwind sind – auch in Deutschland.

Die Messe „The smarter E Europe“ – und ihre bekannte Teilmesse „Intersolar“ – legte im Mai in allen Bereich zu. Gezählt wurden 1.354 Aussteller (+15 Prozent), rund 50.000 Besucher (+8 Prozent) und 100.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche (+16 Prozent).… Weiterlesen

Alles über Photovoltaik und die neue Energiewelt

Vom 15. bis 17. Mai 2019 öffnet die bekannte Intersolar Europe in München ihre Tore. Sie gehört nun zur Gruppe von vier Messen, die unter dem Dach der  „The smarter E Europe“ stattfinden – und mehr bieten als Photovoltaik.

Die Photovoltaik erlebt aktuell einen Aufschwung – und sie wird Teil einer neuen, vernetzten  „Energiewelt“. Die bekannten Messen „Intersolar Europe“ und „ees Europe“ sind ein Spiegel dieser Entwicklung.… Weiterlesen

ZVEH: Konjunkturhoch in den E-Handwerken hält an

Die Frühjahrsumfrage des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) zur Konjunktur in den E-Handwerken zeigt wieder Rekordzahlen. Die Stimmung ist bestens, die Auftragsbücher sind voll.

Wer dachte, dass sich die Umfragewerte der letzten Jahre nicht mehr toppen lassen, hat sich getäuscht. Das konjunkturelle Hoch in den E-Handwerken hält an. Nie zuvor erreichte die Stimmung bessere Werte. Das zeigt die Frühjahrsumfrage des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH).… Weiterlesen

Hannover Messe: Industrielle Intelligenz erleben

Vom 1. bis 5. April 2019 öffnet die Hannover Messe ihre Tore. Das Leitthema heißt „Industrial Intelligence“ – es geht also um Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen.

Die Industrie verändert sich schnell und radikal. Themen wie Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen gewinnen weiter an Bedeutung. Unter dem Leitthema „Industrial Intelligence“ stellt die Hannover Messe 2019 diese Entwicklung ins Zentrum.… Weiterlesen

ZVEI: Das Radio kommt nicht aus der Mode

Radiohören bleibt beliebt. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI).

Hätten Sie’s gewusst? Einen Tag vor dem Valentinstag, am 13. Februar, war der „Welttag des Radios“. Das ist auch in dieser Redaktion durchgerutscht. Das ist aber auch nicht sehr schlimm, denn das Radiohören gehört nicht zu den bedrohten Arten der Freizeitgestaltung. Im Gegenteil: Radiohören bleibt beliebt.… Weiterlesen

Osram: Petersdom in neuem Licht

Durch das LED-Beleuchtungskonzept von Osram erstrahlen die Kunstschätze und die Architektur von St. Peter in neuem Glanz.

Osram ist zum Lichtspezialisten des Vatikans geworden: Nach der Sixtinischen Kapelle (2014) und dem Platz vor dem Petersdom (2016) setzte der Vatikan auch bei der Innenbeleuchtung des Petersdomes auf Osram. Nun ist das Projekt abgeschlossen und der Petersdom erstrahlt auch innen in neuem Licht.… Weiterlesen

Gira und Schüco kooperieren in der vernetzten Gebäudetechnik

Schüco,  Anbieter von Tür-, Fenstern-, Fassaden- und Sonnenschutzsystemen, und Gira, Spezialist für die Gebäudesystemtechnik und -steuerung, haben eine umfangreiche Zusammenarbeit im Bereich Smart Building vereinbart.

Andreas Engelhardt und Dirk Giersiepen, CEO der beiden Unternehmen, wollen mit einer neuen Kooperation ihre Kräfte im Markt für die vernetzte Gebäudetechnik bündeln und Synergien in der Marktbearbeitung schaffen. Die beiden Marken wenden sich mit ihrer Kooperation in erster Linie an Architekten und Entscheider im Objektbereich, bei Projektentwicklungen und im gehobenen, individuellen Wohnungsbau.… Weiterlesen