Klicken Sie hier um eine Datei hochzuladen
Beispieldatei
X
Mein Konto
Vorteile
  • Ausgezeichneter Onlineshop
  • Smartphone App
  • OCI / IDS Anbindung
  • Eigene Artikel-Listen
  • Sonder Aktionen
  • Individuelles Lieferdatum
  • Benutzerverwaltung
  • Diverse Dateiimporte
Kunde werden

Als Zajadacz Kunden profitieren Sie von: Kostenloser Vor-Ort-Betreuung durch 25 Niederlassungen, Zugriff auf Zajadacz-Kompetenzzentren und zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Weitere Informationen

Shopzugang anfordern

Sie sind bereits Kunde und möchten einen Zugang zu unserem Onlineshop? Klicken Sie hier um einen Shopzugang anzufordern!

DOEP Automat B 16A DLS 6I B16-1

** 10kA 1-polig

Hersteller
Artikel
3003959
Lieferanten Typ
DLS 6I B16-1 10KA
Lieferanten Artikel
09916023
Verpackungsabmessung (L x B x H)
0,23m x 0,09m x 0,08m
Gewicht inkl. Verpackung
1,48 kg

ARTIKELEIGENSCHAFTEN

Die Aufgabe von Leitungsschutzschaltern ist das selbsttätige Abschalten von Stromkreisen zum Schutz von Leitungen und angeschlossenen Geräten. Nach einer Abschaltung können sie manuell wieder eingeschaltet werden, ohne dass z. B. Sicherungseinsätze ausgewechselt werden müssten. Jeder unserer Leitungsschutzschaltung ist mit einer Freiauslösung ausgestattet, die ein sicheres Abschalten, auch bei z. B. mechanisch blockiertem Schaltknebel, gewährleistet. Leitungsschutzschalter der Baureihe DLS 6 schützen Kabel, Leitungen und Installationsgeräte gegen Überlast und Kurzschluss nach DIN VDE 0100. Die Baureihe umfasst eine große Auswahl verschiedener Typen, vom Schalter für Wohn- und Zweckgebäude bis zum Schalter für den industriellen Bereich. Durch ihre kompakte Bauweise bieten Leitungsschutzschalter der Baureihe DLS 6 maximalen Raumgewinn für die komfortable Verdrahtung. Der große Klemmbereich und die Möglichkeit der Verwendung handelsüblicher Verdrahtungsschienen sorgen für eine einfache Installation. Ergänzend ist der Anschluss einer Vielzahl von Zusatzgeräten wie zum Beispiel Arbeitsstromauslöser sowie Hilfs- und Störmelder möglich. Die Ausführung DLS 6i eignet sich durch ihr hohes Bemessungsschaltvermögen von 10 kA besonders für den Einsatz in Industrieanlagen. Schalter mit der Auslösecharakteristik B stellen den Standardschutz für Licht- und Steckdosenkreise sicher. Eigenschaften: Bemessungsschaltvermögen 10 kA; Zugbügelklemmen mit weitem Klemmquerschnittsbereich für Schienen- und Leitungsverdrahtung auf beiden Anschlussseiten; spezielle Schnellbefestigung zur Entnahme auch mehrerer Leitungsschutzschalter aus dem unteren oder oberen Schienenverbund; großes. klappbares Beschriftungsfenster für einen sicheren Halt und Schutz des Etiketts; Verwendung von handelsüblichen Verdrahtungsschienen; ON/OFF-Schaltstellungsanzeige am Schaltknebel; Zubehör rechts nachrüstbar; kostenlose Beschriftungssoftware; Montageart: Schnellbefestigung auf Tragschiene; Einbaulage beliebig; Einsatzgebiete: geeignet für den Einsatz in Stromversorgungen für Industrieanlagen und Zweck- bzw. gewerblich genutzte Gebäude.
Zolltarif-Nr.
85362010
Ursprungs-Land
MA
Auslösecharakteristik
B
Polzahl (gesamt)
1
Anzahl der abgesicherten Pole
1
Bemessungsstrom
16 A
Bemessungsspannung
400 V
Bemessungsisolationsspannung Ui
2 V
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp
4 kV
Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 230 V
10 kA
Bemessungsschaltvermögen Icn nach EN 60898 bei 400 V
10 kA
Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 230 V
0 kA
Bemessungsschaltvermögen Icu nach IEC 60947-2 bei 400 V
0 kA
Spannungsart
AC/DC
Frequenz
16.67 - 60 Hz
Energiebegrenzungsklasse
3
Geeignet für Unterputz-Installation
Nein
Mitschaltender Neutralleiter
Nein
Überspannungskategorie
3
Verschmutzungsgrad
2
Zusatzeinrichtungen möglich
Ja
Breite in Teilungseinheiten
1
Einbautiefe
68 mm
Schutzart (IP)
IP20
Umgebungstemperatur während des Betriebs
-25 - 55 °C
Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig
1.5 - 25 qmm
Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig
0.5 - 25 qmm