Klicken Sie hier um eine Datei hochzuladen
Beispieldatei
X
Mein Konto
Vorteile
  • Ausgezeichneter Onlineshop
  • Bestellen mit SCANNDY
  • Smartphone App
  • OCI / IDS Anbindung
  • Eigene Artikel-Listen
  • Sonder Aktionen
  • Individuelles Lieferdatum
  • Benutzerverwaltung
  • Diverse Dateiimporte
Kunde werden

Als Zajadacz Kunden profitieren Sie von: Kostenloser Vor-Ort-Betreuung durch 25 Niederlassungen, Zugriff auf Zajadacz-Kompetenzzentren und zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Weitere Informationen

Shopzugang anfordern

Sie sind bereits Kunde und möchten einen Zugang zu unserem Onlineshop? Klicken Sie hier um einen Shopzugang anzufordern!

DOEP FI/LS-Schalter 09932104

** DRCBO 3 B16/0,03/1N-A

Hersteller
Artikel
4401675
Lieferanten Typ
DRCBO 3 B16/0,03/1N-
Lieferanten Artikel
09932104
Verpackungsabmessung (L x B x H)
0,09m x 0,05m x 0,08m
Gewicht inkl. Verpackung
0,21 kg

ARTIKELEIGENSCHAFTEN

DRCBO 3 B16/0,03/1N-A
puls- und wechselstromsensitiv Typ A

Funktion

FI-/LS-Kombinationen (RCBO) sind Leitungsschutzschalter mit Fehlerstromauslöser zum Schutz von Anlagen bei Kurzschluss und Überlastung gemäß den Forderungen der VDE 0100 Teil 430 sowie für den Schutz von Personen, Nutztieren und Sachen bei Erdfehlerströmen nach VDE 0100 Teil 410. Die Überstromauslösung erfolgt bei Strömen im Überlastbereich durch einen träge ansprechenden, wärmeempfindlichen Bimetallauslöser und bei Kurzschlussströmen durch einen elektromagnetischen Schnellauslöser. Die hochwertigen FI-/LS-Kombinationen der Baureihe DRCBO 3 sind netzspannungsunabhängig und zeichnen sich durch ein hohes Bemessungsschaltvermögen von 10 kA aus. Die grün-rote Kontaktstellungsanzeige und die Fehlerstromauslöseanzeige ermöglichen einen schnellen Überblick über den Betriebszustand der Geräte. Sowohl der Klemmhilfe-Hintersteckschutz als auch der tristabile Rastschieber erleichtern den Ein- bzw. Ausbau. RCBO mit der Fehlerstromcharakteristik A sind netzspannungsunabhängig und ermöglichen die Erkennung sinusförmiger Wechsel- und pulsierender Gleichfehlerströme. RCBO mit B-Charakteristik stellen den Standardschutz für Licht- und Steckdosenkreise sicher. Da ihre Kurzschlussauslösung beim drei- bis fünffachen Wert des Bemessungsstromes liegt, sollten sie nicht zur Absicherung in Lastkreisen mit hohen Einschaltströmen eingesetzt werden. Geräte in Standardausführung sind für die Überwachung von Stromkreisen mit einer Bemessungsspannung von 230 V bzw. 400 V und einer Bemessungsfrequenz von 50 Hz, bei einigen Baureihen auch 60 Hz ausgelegt.

Eigenschaften
netzspannungsunabhängige Auslösung, geringe Baugröße für alle Bemessungsströme, hohe Kurzschlussfestigkeit, grün-rote Kontaktstellungsanzeige, Fehlerstromauslöseanzeige, Zugbügelklemmen mit Hintersteckschutz und weitem Klemmquerschnittsbereich für Schienen- und Leitungsverdrahtung auf beiden Anschlussseiten, Verwendung von handelsüblichen Verdrahtungsschienen möglich, Neutralleiter rechts, tristabile Rastschieber für leichten Ein- und Ausbau, elektromagnetische Verträglichkeit entsprechend VDE 0664-30 sowie VDE 0839-6-2 (Störfestigkeit für Industrieanwendungen).

Montageart
Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig

Einsatzgebiete
Schutz von Stromkreisen in Wohn- und Zweckgebäuden sowie Industrieanlagen mit TN-S- und TN-C-S-Netzen. In IT-Netzen können FI/LS-Schalter zur Abschaltung im Falle eines zweiten Erdschlussfehlers vorgesehen werden, Ausgeschlossen ist der Einsatz in Anlagen mit TN-C-Netzen und zum Schutz von Stromkreisen, in denen Betriebsmittel der Leistungselektronik glatte Gleichfehlerströme oder Fehlerströme mit Frequenzen ungleich 50/60 Hz verursachen können.

Zubehör
FAM 1, Hi 11, RHSS

Technische Daten
Baureihe: DRCBO 3
Polzahl: 1+N
Fehlerstromtyp: A
Bemessungsstrom (AC): 16 A
Bemessungsfehlerstrom: 0,03 A
kurzzeitverzögert: nein
selektiv: nein
Zolltarif-Nr.
85362010
Ursprungs-Land
RO
Polzahl (gesamt)
2
Anzahl der abgesicherten Pole
1
Bemessungsspannung
230 V
Bemessungsisolationsspannung Ui
440 V
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp
4 kV
Bemessungsstrom
16 A
Bemessungsfehlerstrom
0.03 A
Fehlerstrom-Typ
A
Energiebegrenzungsklasse
3
Bemessungsabschaltvermögen nach EN 61009
10 kA
Bemessungskurzschlussausschaltvermögen Icn nach EN 61009-1
10 kA
Abschaltcharakteristik
unverzögert
Stoßstromfestigkeit
0.25 kA
Spannungsart
AC
Frequenz
50 Hz
Auslösecharakteristik
B
Mitschaltender Neutralleiter
Nein
Mit Verriegelungsvorrichtung
Nein
Überspannungskategorie
3
Verschmutzungsgrad
2
Umgebungstemperatur während des Betriebs
-25 - 40 °C
Breite in Teilungseinheiten
2
Einbautiefe
68 mm
Geeignet für Unterputz-Installation
Nein
Fehlauslöseschutz
Nein
Schutzart (IP)
IP20
Anschließbarer Leiterquerschnitt eindrähtig
1 - 25 qmm
Anschließbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig
1 - 25 qmm