Klicken Sie hier um eine Datei hochzuladen
Beispieldatei
Mein Konto
Vorteile
  • Ausgezeichneter Onlineshop
  • Smartphone App
  • OCI / IDS Anbindung
  • Eigene Artikel-Listen
  • Sonder Aktionen
  • Individuelle Lieferdaten bestimmen
  • Benutzerverwaltung
  • Diverse Dateiimporte

Als Zajadacz Kunden profitieren Sie von: Kostenloser Vor-Ort-Betreuung durch 27 Niederlassungen, Zugriff auf Zajadacz-Kompetenzzentren und zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem

Kunde werden

Sie sind bereits Kunde und möchten einen Zugang zu unserem Onlineshop?

Shop-Zugang beantragen

G&M GM FU 30 pro Funkempfänger

Artikel
9049058
Lieferanten Typ
GM FU 30 pro
Lieferanten Artikel
ART01482

Beschreibung

Weltweit einsetzbarer Empfänger für die Verarbeitung des GPS-Zeitsignals [GMT]
frei wählbarer Zeitstandard in Form des DCF-Zeit-Telegramms.
Einstellbar mittels DIP-Schaltern auf derGeräteunterseite
=> Europäische Sommerzeitumstellung => (Aktivierbar / Deaktivierbar)
=> Zeitverschiebung einstellbar (von GMT -15 bis GMT +15)
Im Auslieferungszustand entspricht das Ausgangssignal dem DCF-Zeitsignal entsprechend der Signalausgabe des Funkempfängers FU 20.00 pro (Sommerzeitumstellung aktiv / GMT +1)
An den Ausgang eines FU 3x.00 pro können bis zu 10 digitale Zeitschaltuhrenparallel angeschlossen werden Zeit und Datum werden automatisch in die Digitalen Zeitschaltuhren eingelesen
Kontroll-LED im Gehäuse
Kleine, kompakte Bauweise
einfache Montage, Gehäuse für Wandaufbau drehbar im Befestigungswinkel
Max. Leitungslänge zwischen GPS-Zeit-Empfänger und Schaltuhr sind 200 m
Anschluss über 3-adriges Kabel

Technische Daten
Stromversorgung: 12-30 VDC über externe Stromversorgung
Stromaufnahme: ∼30 mA bei 12 V / 15 mA bei 30 V
Ausgangssignal: DCF Zeit-Telegramm (keine Wetterdaten)
Polarität Ausgangssignal: LOW aktiv
Ausgangstyp: Open Collector
Beschaltung:
Umax: 50 VDC max. 80 mA
Max. Ausgangsleistung: 200 mW
Ausgangsspannung LOW: 2,5 VDC

Empfangskontrolle über eingebaute Leuchtdiode
Verhalten bei Empfangsstörungen: Digitale Zeitschaltuhren und die Hauptuhren laufen über den eigenen Quarz störungsfrei weiter

Antenne
GPS-Empfänger
Zulässige Umgebungstemperatur: -30°...+55°C
Gehäuse: selbstverlöschendes Thermoplast
Montage: Wandaufbau
Schutzart: IP 54 nach DIN EN 60529
Kabel: 3-adrig (Empfehlung: Abgeschirmt /Querschnitt 0,33 bis 2,5 mm2)