Klicken Sie hier um eine Datei hochzuladen
Beispieldatei
Mein Konto
Vorteile
  • Ausgezeichneter Onlineshop
  • Smartphone App
  • OCI / IDS Anbindung
  • Eigene Artikel-Listen
  • Sonder Aktionen
  • Individuelle Lieferdaten bestimmen
  • Benutzerverwaltung
  • Diverse Dateiimporte

Als Zajadacz Kunden profitieren Sie von: Kostenloser Vor-Ort-Betreuung durch 27 Niederlassungen, Zugriff auf Zajadacz-Kompetenzzentren und zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem

Kunde werden

Sie sind bereits Kunde und möchten einen Zugang zu unserem Onlineshop?

Shop-Zugang beantragen

LAPP ÖLFLEX CLASSIC FD 810 CY 4G1,5

PVC Schleppkettenleitung 0026251/100

Artikel
1286650
Lieferanten Typ
ÖLFLEX CLASSIC FD 81
Lieferanten Artikel
0026251/100

Beschreibung

ÖLFLEX® FD CLASSIC 810/810 CY die hochflexible PVC
Schleppkettenleitungen für kleinste Biegeradien
Anwendung
· Hochflexible Anschluss- und Verbindungsleitungen neuester Generation
· Für ständig bewegten Einsatz bei kleinsten Biegeradien bis zu 7,5 x Außendurchmesser
· In Energieführungesketten oder ortsveränderlichen Maschinenteilen
· Für Verfahrwege bis 10 m
· In feuchten und nassen Räumen
· Im Freien nicht ohne UV-Schutz und nur unter Beachtung des Temperaturbereichs
· Die ÖLFLEX-FD® CLASSIC 810 CY mit Kupferabschirmgeflecht kommt bei EMV-kritischen Anwendungen zum Einsatz
Die Leitungen sind u.a. geeignet für:
· Verwendung in Mess-, Steuer- und Regelungsstromkreisen
· Laststromkreise von elektrischen Betriebsmitteln in der Automatisierungstechnik
· Montage- und Handhabungstechnik
· Fließ- und Montagebändern, Fertigungsstraßen, an Maschinen aller Art

Vorteile
· Die ÖLFLEX-FD® CLASSIC 810 ist konstruktiv ausgelegt und qualifiziert für eine Lebensdauer von mindestens 5 Millionen Wechselbiegezyklen in Energieführungsketten
· Die ÖLFLEX-FD® CLASSIC 810 CY besitzt ein Kupferabschirmgeflecht mit hoher Bedeckung

Technische Hinweise:
· Flammwidrig nach IEC 60332-1-2

Aufbaudaten ÖLFLEX® FD CLASSIC 810
· Feinstdrähtige Litze aus blanken Kupferdrähten nach VDE 0295 Kl.6/IEC 60228 Cl.6
· Aderisolation Spezial-PVC
· Adern mit extrem kurzen Schlaglängen in Lagen verseilt
· Vliesbewicklung
· Außenmantel aus Spezial-PVC, Silbergrau (RAL 7001)

Aufbaudaten ÖLFLEX® 810 CY, geschirmt
Innerer Aufbau wie bei ÖLFLEX® FD CLASSIC 810
· Über dem Vlies: PVC-Innenmantel
· Darüber Abschirmgeflecht aus verzinnten Cu-Drähten
· Vliesbewicklung
· Außenmantel aus Spezial-PVC, Silbergrau (RAL 7001)

Technische Daten
Ader-Ident-Code schwarze Adern mit weißem Nummerndruck VDE 0293-1
in Anlehnung an Ader nach VDE 0245/0281 Mantel nach VDE 0245 / 0281
Leiteraufbau feinstdrähtig nach VDE 0295 Klasse 6 IEC 60228 Cl. 6
Mindestbiegeradius
für flexiblen Einsatz 7,5 x Außendurchmesser
fest verlegt 4 x Außendurchmesser
Nennspannung U0/U: 300/500 V
Prüfspannung 4000 V
Schutzleiter G = mit Schutzleiter gn/ge
 X = ohne Schutzleiter
Temperaturbereich
bewegt 0 °C bis +70 °C
fest verlegt -40 °C bis +70 °C
ÖLFLEX® FD CLASSIC 810 CY, geschirmt
Weitere Abmessungen auf Anfrage
Aderzahl x Nennquerschnitt qmm: 4G1,5
Außendurchmesser ca.: 10,4
Cu-Zahl (kg/km): 91,0
Gewicht (kg/km) ca.: 169

Hersteller-Seite

Artikeleigenschaften

Zolltarif-Nr.
85444995
Ursprungs-Land
FR
Leiter-Klasse
Kl.6 = feinstdrähtig
Ader-Zahl
4
Verseilelement
nein
Ader-Isolation
PVC
Ader-Kennzeichnung
Ziffern
Schutzleiter
Schirm über Verseilelement
ohne
Schirm über Verseilung
Geflecht
Mantel-Material
PVC
Mantel-Farbe
grau
Halogenfrei nach EN 50267-2-2
Flammwidrig
nach EN 60332-1-2
Raucharm nach EN 61034-2
Kältebeständig nach EN 60811-1-4
Ölbeständig nach EN 60811-2-1
Zul. Kabelaußentemperatur, in Bewegung
0 - 70 °C
Zul. Kabelaußentemperatur, fest verlegt
-40 - 80 °C
Nennspannung U
500 V